Outils de partage

Poll - lien

Copier

Intégrer le widget

Largeur du widget

500 px
350 px
250 px
Au choix px
Aperçu
Copier

Intégrer - Aperçu du widget :

Largeur - px Hauteur - px

Fermer l'aperçu
! Vous utilisez un navigateur incompatible Votre navigateur n'est pas optimisé pour Toluna, veuillez installer la dernière version Mettre à jour

Splinter77 utilise Toluna pour créer du contenu sympa ! Inscrivez-vous dès maintenant pour le rejoindre.


Splinter77

Il y a 44 mois

Wann ist es Zeit ein Unternehmen zu verlassen?

Man sagt, dass man ein Unternehmen bei dem man arbeitet zur persönlichen Weiterentwicklung auch mal wechseln soll. Aber wann ist es soweit? Ich meine nicht, wenn es konkrete Gründe gibt (Mobbing, Pleite o.ä), sondern einfach nur der Wechsel?! In der Regel spricht man von 2 Jahren. Aber in den heutigen Zeiten mit Massenarbeitslosigkeit?
Fermé
Répondre

putzi8

  Il y a 43 mois
Kann ein Arbeitnehmer sich heute das noch leisten und seinen Beruf/Job wechseln? Ist nicht jeder froh, wenn er überhaupt Arbeit hat?
0 commentaire(s)

az0ra

  Il y a 44 mois
Ich würde nur dann wechseln wenn ich mich unterfordert fühlen würde. Denn dann bin ich für neues offen und kann mich in einer neuen Firma beweisen
0 commentaire(s)

LeicaX

  Il y a 44 mois
Eine Lehrerin in der Fachakademie hat zu uns gesagt, wir sollen nie länger als 4 oder 5 Jahre in einer Arbeitsstelle bleiben, weil man sonst zu eingefahren wird und einen Tunnelblick bekommt!
Das ist aber auch schon "ein paar Jährchen" her - das waren noch Zeiten, in denen man sich Arbeitsstellen aussuchen konnte.
Du erwähnst eine Regel von 2 Jahren. Das finde ich, ehrlich gesagt, sehr kurz (mal abgesehen davon, dass es heutzutage sowieso nicht mehr möglich ist): bis man sich eingelebt hat und sich selbst auch echt einbringen kann, dauert es schon einige Zeit. Und dann soll man gleich wieder gehen?
Würde mich interessieren, wér so eine Regel aufstellt.
Ich war am Anfang meiner Berufslaufbahn tatsächlich zweimal jeweils 5 Jahre in einer Stelle.
Das erste Mal ging ich, weil es mir nicht mehr gefallen hat, das zweite Mal, weil ich die Aussicht auf meinen "Traumjob" hatte.
In dieser Einrichtung arbeite ich nun schon seit 20 Jahren - Mensch, wie die Zeit vergeht!
Ich denke, ich habe mich aber auch hier weiterentwickelt, persönlich und mit Fortbildungen und es hat sich in der Zeit auch viel verändert.
Wenn die Arbeitsstelle paßt, der Job an sich gefällt, man mit den Kollegen klarkommt, die Rahmenbedingungen stimmen - warum sollte man dann wechseln?
Es heißt doch: es kommt nichts Besseres nach!
0 commentaire(s)

Cassiopeia29

  Il y a 44 mois
In der heutigen zeit kann man sich freuen, eine sichere arbeitsstelle zu haben, die auch noch die Kosten deckt. Wenn man sich dort wohl fühlt, spricht nichts dagene zu bleiben, Fortbilden kann man sich ja trotzdem, da gibt es auch viele Möglichkeiten.
0 commentaire(s)

LuckyConny

  Il y a 44 mois
Wer ist "man"? Jeder soll für sich entscheiden, ob er geht oder bleibt. Denn jeder hat eigene Interessen und Ziele. Vor zwanzig Jahren war ein problemloser Wechsel möglich, aber heutzutage ist es in den meisten Berufsgruppen sehr schwierig. Jeder sollte für sich entscheiden, was ihm wichtig ist und wie und wo er sich wohlfühlt. Ich bin 25 Jahre im Beruf und hatte bisher 4 Arbeitsstellen. Der Wechsel war nicht selbst gewollt, sondern die äußeren Umstände haben sich geändert, so dass ich mich neu orientieren musste. Die Erfahrungen möchte ich heutzutage nicht missen und haben mir sehr viel gebracht.
0 commentaire(s)

Mirabelle123

  Il y a 44 mois
Also, wenn ich noch einen festen Job hätte und zufrieden bin, alles drumherum ok ist, dann würde ich nicht wechseln. Sich weiterentwickeln/weiterbilden, dazu muss man meines Erachtens nicht unbedingt den Arbeitgeber wechseln. Wie Du schon richtig festgestellt hast, in der heutigen Zeit sollte man froh und dankbar sein, überhaupt einen Arbeitsplatz zu haben.
0 commentaire(s)


Partager par e-mail

Ajouter des contacts


Annuler
Envoyer

OK
Annuler
Téléchargement en cours...
Télécharger une image pour rendre notre site plus joli.
Télécharger une image
Peut-être plus tard...